[mbYTPlayer url=”https://www.youtube.com/watch?v=V4ya6dKopzY” opacity=”1″ quality=”large” ratio=”auto” isinline=”false” showcontrols=”false” realfullscreen=”true” printurl=”true” autoplay=”true” mute=”true” loop=”true” addraster=”false” stopmovieonblur=”false” gaTrack=”false”]

Am 29.09.2016 veranstaltete die Online-Agentur web-netz GmbH in Kooperation mit der Leuphana Universität Lüneburg die Online Marketing Konferenz, kurz: OMK

Zum nunmehr fünften Mal kamen in diesem Jahr Online-Marketeers und Forscher auf dem Campus der Leuphana Universität Lüneburg zusammen, um über aktuelle Entwicklungen im Bereich Online Marketing zu berichten und zu diskutieren.

Die Leuphana Absolventen und Geschäftsführer Patrick Pietruck und Sebastian Loock der web-netz GmbH hießen unter anderem den Head of Agency von Facebook, Herrn Oliver Busch willkommen, der in seiner Key Note über die kommenden radikalen Umbrüche im Online Marketing sprach und das Publikum auf den Kern des Marketings zurück besinnen ließ – auf die eigene Kreativität.

Darüber hinaus diskutierten Forscher aus Berlin, Dresden, Regensburg und Luzern über einzigartige Kundenerlebnisse, Herausforderungen des Einzelhandels im Zeitalter der Digitalisierung, Data Analytics und die Entwicklung und Nutzung von Word of Mouth und zeigten aktuelle Forschungsergebnisse auf. Praktikerinnen wie Anke Busch von Xing berichteten über neue Nutzungsweisen von SEO-Standards und Dr. Jochen Schlosser von Adform führte in die Tiefen und Untiefen des Data Management ein. Dies waren nur einige Eindrücke aus den insgesamt 19 Vorträgen und 4 Workshops der eintägigen Konferenz. Weitere Informationen zur OMK finden sich bei web-netz direkt unter http://www.web-netz.de/blog/online-marketing-konferenz-2016/ und unter www.omk2016.de.

Insgesamt nahmen ca. 600 Unternehmensvertreter und Online-Marketeers, Wissenschaftler und Studierende an der Veranstaltung teil.

Der Alumni- und Förderverein Lüneburg e.V. unterstützt die OMK seit fünf Jahren und war von Anfang an mit dabei.